Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Nikodym, Otton Martin

ukrainisch-amerikanischer Mathematiker, geb. 13.8.1887 Sblotow, gest. 4.5.1974 Utica (New York).

Nikodym promovierte 1924 und habilitierte sich 1927 an der Universität Warschau. Er war danach Dozent in Warschau und Krakow. 1947 ging er zunächst nach Paris und dann in die USA an das Kenyon College in Gambier (Ohio).

Nikodym beschäftigte sich mit der Theorie der reellen Funktionen, mit der mengentheoretischen Topologie, mit der Maßtheorie (Satz von Radon-Nikodym), sowie mit der Lösung von Differentialgleichungen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos