Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Norm in einem euklidischen oder unitären Vektorraum

die Abbildung V → ℝ (V der Vektorraum), gegeben durch \begin{eqnarray}x\mapsto +\sqrt{\langle x,x\rangle }.\end{eqnarray} Hierbei bezeichne ⟨.,.⟩ das Skalarprodukt auf dem reellen bzw. komplexen Vektorraum V.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos