Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: NP-leichtes Problem

ein Problem P1 mit der Eigenschaft, daß es ein nichtdeterministisch in polynomieller Zeit lösbares Problem P2 gibt, so daß es eine Turing-Reduktion von P1 auf P2 gibt.

Falls NP=P (NP-Vollständigkeit), gibt es für NP-leichte Probleme polynomiale Algorithmen (polynomialer Algorithmus). Allerdings ist die Hypothese NP≠P gut begründet.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos