Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Ogdens, Lemma von

notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für die Kontextfreiheit einer formalen Sprache, stärker als das Pumping-Lemma für kontextfreie Sprachen.

Zu einer kontextfreien Sprache L gibt es eine Zahl n derart, daß sich jedes Wort z aus L mit einer Länge von mindestens n und mindestens n beliebigen markierten Buchstaben in z zerlegen läßt in Teilwörter \begin{eqnarray}z=uvwxy\end{eqnarray}derart, daß vx mindestens einen markierten Buchstaben enthält, vwx maximal n markierte Buchstaben enthält, und für beliebige i (i ≥ 0) das Wort \begin{eqnarray}u{v}^{i}w{x}^{i}y\end{eqnarray}in L ist.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos