Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Oka, Theorem von, über die Kohärenz der Strukturgarbe

wichtiges nichttriviales Beispiel einer kohärenten Garbe von Ringen.

Für jede komplexe Mannigfaltigkeit \((M,{\,}_{M}{\mathcal{O}})\)ist die Strukturgarbe kohärent.

Da die Kohärenz eine lokale Eigenschaft ist, genügt es, die Kohärenz der Garbe \({}_{n}{\mathcal{O}}\) der Keime von holomorphen Funktionen in einer Umgebung U von 0 im ℂn zu zeigen.

Siehe auch kohärente Garbe.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos