Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: orthogonale Funktionen

Funktionen eines Funktionenraums, die bezüglich eines Skalarprodukts orthogonal sind.

Beispiele sind etwa x → sin(nx) und x → cos(mx) (n, m ∈ ℕ) in C[0, 2π] bzgl. des Skalarprodukts \begin{eqnarray}\displaystyle \underset{0}{\overset{2\pi }{\int }}\sin (nx)\cdot \cos (mx)dx.\end{eqnarray}

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos