Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Parametertest

ein statistischer Test (Testtheorie) zur Prüfung einer Hypothese über den unbekannten Parameter γ ∈ ℝs einer vorliegenden, dem Typ nach bekannten Wahrscheinlichkeitsverteilung Fγ (x), der diese Kenntnis über den Verteilungstyp wesentlich benutzt.

Im Unterschied dazu spricht man von einem parameterfreien, nichtparametrischen oder verteilungsfreien Test, wenn die Kenntnis über den Typ der vorliegenden Wahrscheinlichkeitsverteilung nicht verwendet wird (nichtparametrische Statistik). Beispielsweise ist der Signifikanztest zur Prüfung einer Hypothese über den unbekannten Erwartungswert einer Normalverteilung ein Parametertest. Dagegen ist der Signifikanztest zur Prüfung der Hypothese, daß eine vorliegende Verteilung zur Familie der Normalverteilungen gehört, ein nichtparametrischer Test (χ2-Anpassungstest für Verteilungsfunktionen).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos