Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: planarer Graph

plättbarer Graph, ein Graph G, der eine kreuzungsfreie Einbettung G′ (Einbettung eines Graphen) in die Ebene ℝ2 besitzt. Die Einbettung G′ heißt ebener Graph.

Abbildung 1 zum Lexikonartikel planarer Graph
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

Ein planarer Graph G und ein zu G isomorpher ebener Graph G′.

Da die Ebene homöomorph zu der um einen Punkt verminderten Kugel, d. h. der orientierbaren Fläche S0 vom Geschlecht 0 ist, kann man planare Graphen ebenfalls äquivalent als Graphen definieren, die eine kreuzungsfreie Einbettung in die S0 besitzen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos