Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Primelementzerlegung

Zerlegung eines Elements f in einem ZPE-Ring in ein Produkt \(\displaystyle {\prod }_{i=1}^{m}{f}_{i}^{{n}_{i}}\) von paarweise verschiedenen Primelementen f1,…, fm, die man auch Primfaktoren nennt.

Diese Zerlegung ist ein Spezialfall der Primärzerlegung. Im Ring der ganzen Zahlen ist die Primelementzerlegung gerade die Zerlegung einer Zahl in ein Potenzprodukt von Primzahlen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos