Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: quadratische Matrix

Matrix mit identischer Anzahl von Zeilen und Spalten; diese gemeinsame Anzahl nennt man auch Ordnung oder den Grad der quadratischen Matrix.

Jede reelle quadratische Matrix A läßt sich eindeutig als Summe der symmetrischen Matrix \(({\displaystyle \frac{1}{2}}(A+{A}^{t}))\) und der schiefsymmetrischen Matrix \(({\displaystyle \frac{1}{2}}(A-{A}^{t}))\) schreiben (At bezeichnet die transponierte Matrix zu A).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos