Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Quadratzahl

natürliche Zahl der Gestalt k 2 mit einem k ∈ ℕ.

Für die Summe der ersten n und die Summe der ersten n ungeraden Quadratzahlen gibt es eine einfache Formeln (natürliche Zahlen als Summe zweier Quadrate, Summen von Quadraten, Darstellbarkeit als), und für die Reihe ihrer Kehrwerte gilt \begin{eqnarray}\displaystyle \sum _{k=1}^{\infty }\frac{1}{{k}^{2}}=\frac{{\pi }^{2}}{6},\end{eqnarray}

wie Leonhard Euler 1734 entdeckte.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos