Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: randomisiertes Runden

ein randomisierter Algorithmus zum Runden von Zahlen. Dabei wird eine Zahl n + ϵ mit 0 ≤ ϵ ≤ 1 mit Wahrscheinlichkeit 1 − ϵ zu n und mit Wahrscheinlichkeit ϵ zu n + 1 gerundet.

Der Vorteil gegenüber dem üblichen Rundungsverfahren ist, daß der erwartete Rundungswert gleich dem ungerundeten Wert ist.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos