Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Randwert

vorgegebener Wert der Lösung einer gewöhnlichen oder partiellen Differentialgleichung auf dem Rand des jeweiligen Definitionsgebiets.

Man spricht dann von einem Randwertproblem.

Durch geeignete Vorgabe dieser Werte wird die Lösung i. allg. eindeutig bestimmt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos