Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Regularitätsbereich

ein Bereichs \(B\in {{\mathbb{R}}}^{2n}\) so daß gilt:

Für alle (x1, y1, x2, y2, …, xn, yn) ∈ B gibt es eine Funktion f in den n komplexen Variablen zv = xv + iyv, v = 1, …, n, die in B analytisch ist, aber nicht über B hinaus analytisch fortgesetzt werden kann. Mann nennt B dann Existenzbereich der Funktion f.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos