Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Rytz von Brugg, David

schweizer Mathematiker, geb. 1.4.1801 Bucheggberg (Schweiz), gest. 25.3.1868 Aarau.

Rytz von Brugg studierte Mathematik in Göttingen und Leipzig und war an verschiedenen Orten, unter anderem von 1835 bis 1862 in Aarau, als Lehrer tätig.

Er entwickelte ein Verfahren, um aus einem Paar konjugierter Durchmesser einer Ellipse deren Hauptachsen zu konstruieren.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Artikel zum Thema

Partnervideos