Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Torse

Sammelbegriff für Kegelflächen, Tangentenflächen und Zylinderflächen.

Die gemeinsame Eigenschaft aller Torsen ist das Verschwinden ihrer Gaußschen Krümmung. Umgekehrt gilt folgender Satz:

Ist die Gaußsche Krümmung einer Fläche \({\mathcal{F}}\subset {{\mathbb{R}}}^{3}\)identisch Null, so ist \({\mathcal{F}}\)eine offene Teilmenge einer Torse.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos