Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Wurzelbaum

spezieller bezeichneter Baum.

Ist T ein bezeichneter Baum auf den Ecken 1,2, …, n, so sagt man, T sei verwurzelt in i, wenn eine Ecke i auszeichnet ist. In diesem Fall ist T ein Wurzelbaum.

Man betrachtet zwei Wurzelbäume als gleich, falls es einen Isomorphismus zwischen den beiden Bäumen gibt, welcher die Wurzeln ineinander überführt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnerinhalte