Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: Befindlichkeitsstörungen

Befindlichkeitsstörungen, unspezifische subjektive Beschwerdesyndrome (meist Kopfschmerzen, Tagesmüdigkeit, Leistungsschwäche, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen oder wandernde Schmerzen), die bei bestimmten Berufsgruppen oder unter bestimmten sozialen Voraussetzungen auftreten, aber mit keinen (eindeutigen) körperlich-neurologischen Befunden einhergehen. Sie sind oft durch starke Selbstbeobachtung und eine Eingrenzung des Erlebens auf die Symptome und deren unterstellte Ursachen gekennzeichnet, treten häufig als soziale "Modeerscheinungen" auf und sind fast ausschließlich in wohlhabenden Industrienationen mit großzügigen Sozialversicherungssystemen dokumentiert. Die Störungen sind dort relativ weit verbreitet und von erheblicher sozialmedizinischer Bedeutung. Über psychische Ursachen herrscht Unklarheit, der Einfluß von Medien und Interessengruppen ist nicht zu unterschätzen ( siehe Zusatzinfo ). Befindlichkeitsstörungen werden versicherungsrechtlich und juristisch anerkannt, obwohl medizinische Fachgesellschaften sie überwiegend nicht als Krankheiten akzeptieren. Trotz solcher Zweifel an ihrer "Echtheit" können Befindlichkeitstörungen die Lebensqualität stark beeinträchtigen und bis zur Berufsunfähigkeit (aus körperlichen oder psychischen Gründen) führen. chronisches Halswirbelsäulen-Schleudertrauma, chronisches Müdigkeitssyndrom, chronischer Kopfschmerz vom Spannungstyp, Fibromyalgiesyndrom, idiopathische umweltbezogene Unverträglichkeit, Sick-Building-Syndrom.

Befindlichkeitsstörungen

Es wird diskutiert, daß Befindlichkeitsstörungen massenpsychologische Phänomene sind, die zivilisationsbedingte Ängste ausdrücken. Zu ihrer Ausbreitung könnte medizinische Aufklärung ebenso beitragen wie die publikumswirksame Verbreitung unbewiesener Annahmen in den Medien. Fehlende Objektivierbarkeit spricht allerdings noch nicht gegen eine reale Grundlage für diese Gruppe von Beschwerden, wohl aber ihr wellenförmiges Auftreten und die geographisch unterschiedliche Inzidenz unter gleichen Arbeitsbedingungen, die mit sozialmedizinischen Gegebenheiten einschließlich Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen und Entschädigungen korreliert. Auch früher gab es Befindlichkeitsstörungen, z.B. Railway spine, ein auf Erschütterungen zurückgehendes Phänomen der Wirbelsäulen-Beeinträchtigung, als die Eisenbahn eingeführt wurde. Vermutlich waren die Erschütterungen in den Pferdekutschen aber wesentlich stärker. Railway spine geriet bald wieder in Vergessenheit. Ebenso verschwand die Eisenbahnerhand in Australien, nachdem diese "Diagnose" in den 1920er Jahren nicht mehr als Krankheit anerkannt wurde – zuvor hatte sie den Bau von Bahnlinien fast epidemieartig lahmgelegt. Auch heute tauchen Handbeschwerden bei einseitiger körperlicher Tätigkeit wieder auf, z.B. als Mausarm oder Keyboardhand.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnervideos