Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: motorisches System

motorisches System, E motor system, diejenigen Teile des Nervensystems, die für die Kontrolle des Bewegungsapparats, d.h. der Bewegungen des knöchernen und knorpeligen Skeletts mit Hilfe der quergestreiften Muskulatur (somatisches motorisches System), zuständig sind. Die Motorik der glatten Muskulatur der Eingeweide und Blutgefäße steht unter Kontrolle des vegetativen Nervensystems, das im allgemeinen nicht zum motorischen System gerechnet wird, weil es nicht willkürlich gesteuert werden kann. Allerdings sind auch bei der Bewegung des Skeletts zahlreiche unwillkürliche Bewegungskomponenten enthalten. Üblicherweise wird das motorische System in 3 Subsysteme gegliedert, die eng miteinander vernetzt sind: Reflexmotorik, Willkürmotorik sowie Mit- und Kontrollbewegungen. Die Reflexe können auf jeder Ebene des Nervensystems ausgelöst werden (z.B. Rückenmarksreflex, Cornealreflex). Sie laufen automatisch und stereotyp ab, können aber häufig willentlich unterdrückt oder beeinflußt werden. Willkürbewegungen gehen vom Gyrus praecentralis aus. An ihrer Vorbereitung und Steuerung sind jedoch zahlreiche weitere Rindenfelder beteiligt. Intention und Konzeption von Bewegungen sind Aufgabe von prämotorischen (Area 6) und supplementärmotorischen Rindenfeldern im Frontallappen. Zur Vorbereitung der Bewegung, insbesondere zu ihrer räumlichen Koordination, sind auch Afferenzen aus dem hinteren parietalen Cortex (Brodmann-Area 5 und 7, dem sekundären somatosensorischen Cortex) notwendig. Von allen diesen Rindenfeldern ziehen Afferenzen zum Gyrus praecentralis, aber auch direkt zu subcorticalen Gebieten. Aus dem Gyrus praecentralis entspringt die Pyramidenbahn. Die großen Betz-Zellen entsenden schnell leitende Fasern via Pyramidenbahn direkt in das Rückenmark zu den Motoneuronen insbesondere der distalen Extremitätenmuskulatur. Die direkte Bahn ist für die schnelle gerichtete Zielmotorik zuständig. Der größte Teil der Pyramidenbahn endet jedoch an Interneuronen des Rückenmarks. Hierdurch kann sie auf die Reflexmotorik Einfluß nehmen und sie für die Zwecke der Willkürmotorik einsetzen. Schädigungen der Pyramidenbahn (einschließlich ihres Ursprungs, des Motorcortex) führen zu Verlust der Willkürmotorik, also zu Lähmungen. Für unterhalb der Schwelle zum Bewußtsein ablaufende Mitbewegungen und gelernte Bewegungen sind das System der Basalganglien und das Kleinhirn zuständig. Sie werden über Projektionen aus dem Motorcortex ständig über geplante Bewegungen orientiert und helfen mit, die Willkürbewegungen korrekt durchzuführen. Schädigungen der Basalganglien oder des Kleinhirns führen nicht zu Lähmungen, sondern zu Störungen im Bewegungsablauf, sogenannten Dystonien. Bewegung.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnerinhalte