Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: Tetanus

Tetanus m [von griech. tetanos = Spannung, Starrkrampf], E tetanus, 1) Muskelkrampf, z.B. bei Tetanie; 2) Wundstarrkrampf, Starrkrampf, eine durch den Tetanusbacillus (Clostridium tetani, Clostridienneurotoxine) hervorgerufene Infektionskrankheit mit einer Inkubationszeit von 4-21 Tagen (im Extremfall bis zu 60 Tagen), die – unbehandelt – bei Menschen und Haustieren oft zum Tode führt. Ein Toxin (Neurotoxine) des Tetanuserregers, das Oligopeptid Tetanospasmin (Tetanustoxine, Exotoxine), dringt von der Eintrittspforte (Wunde, Nabel bei Neugeborenen) aus entlang der peripheren motorischen Nerven ins Zentralnervensystem vor und bindet an die motorischen Ganglien von Rückenmark und Myelencephalon. Ist es einmal fixiert, läßt es sich nicht mehr neutralisieren. Es blockiert präsynaptisch die Freisetzung der inhibitorischen Transmitter (Glycin im Rückenmark, GABA im Hirnstamm). Dadurch erfolgt eine Hemmung der Renshaw-Zellen, und es kommt zu einer generalisierten tonischen Spastik, zu der intermittierend tonische Krämpfe hinzutreten. Erste Symptome eines Tetanus sind eine Kieferklemme (Trismus), Schluckbeschwerden und Spasmen der Gesichtsmuskulatur (Risus sardonicus). Später können durch geringe äußere Reize (Luftzug, Geräusche) schmerzhafte Krämpfe ausgelöst werden, die lebensbedrohlich sind, wenn sie die Atem- oder Kehlkopfmuskulatur betreffen. Da inhibitorische Synapsen des vegetativen Nervensystems ebenfalls blockiert werden, resultiert eine Übererregbarkeit des Sympathicus mit lebensgefährlichen Krisen, die an ein Phäochromocytom erinnern. Sie sind auch die häufigsten Ursachen für einen tödlichen Verlauf (20-40%), zumal man die respiratorischen Probleme mit Beatmung und Muskelrelaxierung heute gut kontrollieren kann. Die Vorbeugung gegen Wundstarrkrampf besteht in aktiver Immunisierung mit Auffrischungsimpfungen alle 10 Jahre. Nach Verletzungen wird bei unklarem Tetanusschutz aktiv und passiv (mit Immunglobulinen) geimpft. Bei manifestem Tetanus wird ebenfalls Tetanusimmunglobulin verabreicht, mit dem Ziel, noch nicht gebundenes Toxin abzufangen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnerinhalte