Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Weltraumteleskop: 25 Jahre Hubble Space Telescope

Seit einem Vierteljahrhundert ist das Weltraumteleskop Hubble eine der großen Entdeckungsmaschinen der Astronomie. Und es hat – im Wortsinne – das Bild geprägt, das sich die Öffentlichkeit vom Universum macht.
Sternentstehung in mystischen Nebeln
Seit 25 Jahren erfreut uns das Weltraumteleskop Hubble mit außergewöhnlichen Aufnahmen aus allen Bereichen der astronomischen Forschung. Bilder von nahen Himmelskörpern in unserem Sonnensystem sind ebenso darunter wie viele hundert Stunden lang belichtete Ansichten von Galaxien aus dem fernsten Universum, die noch nie zuvor beobachtet wurden. Ohne Übertreibung dürfen wir festhalten, dass das Hubble-Bildarchiv ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes der Menschheit geworden ist.

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 30/2021

Mammutprojekte haben es oft in sich: Wie macht man ganz Deutschland sicher(er) gegen Hochwasser? Was tut man, wenn jemand tausende Satelliten ins All schießen will? Und wozu ist es noch mal gut, die eiszeitliche Mammutsteppe wieder herzustellen? Antworten gibt diese »Woche«.

Spektrum - Die Woche – 22/2021

In dieser Ausgabe geben wir guten Rat, was gute Ratschläge angeht. Außerdem verraten wir, was man aus der bislang genauesten Karte des Universums lesen kann.

Spektrum - Die Woche – 12/2021

In dieser Ausgabe: Schwerpunkt Gartenglück, erdnahe Asteroiden und der Traum von der Teilchen-Revolution

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!