Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Welt der Wissenschaft: SONNENSYSTEM: Achtzig Jahre Pluto

Die Entdeckung eines lichtschwachen Himmelskörpers am Rande des Sonnensystems sorgte im Jahre 1930 für Schlagzeilen. Doch Pluto, wie das neue Objekt genannt wurde, bietet bis in die heutige Zeit hinein Anlass für vielfältige Diskussionen.
Achtzig Jahre sind durchaus ein Anlass, an eine Entdeckung zu erinnern, zumal wir ihr ein äußerst spannendes Kapitel Wissenschaftsgeschichte verdanken. Als der US-amerikanische Astronom Clyde W. Tombaugh 1930 jenseits der Neptunbahn Pluto als neuen Himmelskörper entdeckte, ging eine jahrzehntelange Suche nach einem neunten Planeten in unserem Sonnensystem erfolgreich zu Ende – vorläufig zumindest. Denn im Jahre 2006 stufte die Internationale Astronomische Union Pluto zum »Zwergplaneten« herab. Diese Degradierung erfolgte, weil die Astronomen auf weitere vergleichbar große Objekte jenseits der Neptunbahn gestoßen waren. Dafür wurde Pluto später zum Namensgeber einer ganzen Objektgruppe im Sonnensystem, den »Plutoiden«. Wer die Entdeckung Plutos im Jahre 1930 auf einen Tag fixieren will, hat mehrere Möglichkeiten zur Auswahl: die Entdeckungsaufnahmen vom 23. und 29. Januar, den 18. Februar, als das Objekt eindeutig identifiziert wurde, oder den 13. März, das Datum der offiziellen Bekanntgabe. Aber genau genommen begann die Geschichte Plutos bereits um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 48/2021

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von eigentlich allen Fachleuten ausging, dass alle Welt getestet würde. Und jedermann ging, dass er sich testen ließe. Unglücklicherweise ist Schnelltest nicht gleich Schnelltest. Wir geben einen Überblick, welche Fabrikate am zuverlässigsten sind.

Spektrum - Die Woche – 34/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem den Waldbränden am Mittelmeer, neuen Techniken zur Früherkennung von Feuer sowie der Frage, welchen Pilz man auf eine Reise zu anderen Planeten mitnehmen sollte.

Spektrum - Die Woche – 23/2021

Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein. Und über der Kármán-Linie? In dieser Ausgabe geht es um private Weltraumreisen, Reisen mit und ohne Impfpass. Und darum, welche Chancen Ihnen das Alleinsein bietet. Ja, vielleicht sogar auf Ihrem Trip zu den Sternen!

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!