Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Nachrichten: Alpha Centauri A und B bieten lebensfreundliche Bedingungen

Für rund zehn Jahre blickte der Röntgensatellit Chan­dra immer wieder in Richtung unserer nächsten stellaren Nachbarn, den drei Sternen des Systems Alpha Centauri. Chandra hielt nach Ausbrüchen im Röntgenlicht Ausschau, so genannten Röntgenflares. Dabei stellte Tom Ayres von der University of Colorado in Boulder anhand der Messdaten fest, dass Alpha Centauri A und B eher schwache Röntgenausbrüche zeigen ...

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
Research Notes of the American Astronomical Society 2, 2018; http://iopscience.iop.org/journal/2515-5172