Direkt zum Inhalt

Am 21. November 1259 v. Chr. ...

... hatte der Krieg zwischen den beiden großen Mächten des Mittelmeerraums endlich ein Ende. 15 Jahre nach einer der berühmtesten Schlachten der Antike unterzeichneten Ägyptens Pharao Ramses II. und Hattusili III., Herrscher der Hethiter, den ersten bekannten Friedensvertrag der Menschheitsgeschichte.
BildLaden...
Im 13. Jahrhundert v. Chr. wurde die Welt – damals die Regionen rund um das östliche Mittelmeer – von drei Großmächten beherrscht: den Assyrern im Osten, den Ägyptern im Süden und den Hethitern im Norden. Deren Reich umfasste damals fast ganz Kleinasien und Syrien – und grenzte im Süden, unweit von Damaskus, an Ägypten. Ständig kam es hier zu Feindseligkeiten, und immer wieder verschoben sich die Grenzen zu Gunsten des einen oder des anderen ...

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!