Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Soziale Phobie: Angst vor den Anderen

»Nette Party, oder?« Für manche Gäste ist der Small Talk aber eine Qual: Sie haben Herzklopfen, befürchten sich zu blamieren – oder sind gar nicht erst erschienen. Verhaltenstherapeuten können vier von fünf Betroffenen helfen, ihre Soziale Phobie zu überwinden.
Ein auffälliger Typ ist sie nun wirklich nicht: kaum 1,60 Meter groß, blasses Gesicht, leise Stimme. Ihre Kollegen hören von ihr manchmal tagelang nicht mehr als ein kurzes »Hallo«. Anna spricht nur, wenn sie gefragt wird ...
Dezember 2007

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist Dezember 2007

Kennen Sie schon …

Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Spektrum Kompakt – Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Mit innovativen Verfahren und Technologien wie KI suchen Pharma- und Biotechunternehmen nach neuen, besseren Arzneien.

Tierisch schlau! - Intelligenz im Tierreich

Spektrum Kompakt – Tierisch schlau! - Intelligenz im Tierreich

Neugierige Schweine, mitfühlende Hühner, soziale Delfine - viele Tiere sind zu erstaunlichen mentalen Leistungen fähig!

Alkohol - Zwischen Genuss und Sucht

Spektrum Kompakt – Alkohol - Zwischen Genuss und Sucht

Feste feiern ohne Alkohol? Für viele undenkbar. Dabei birgt das beliebte Genussmittel einige Risiken, und kommt es sogar zu einer Sucht, ist der Weg zurück alles andere als leicht.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Literaturtipps

FÜR BETROFFENE
Bandelow, B.: Das Buch für Schüchterne. Reinbek: Rowohlt 2007.

Fehm, L., Wittchen, H.-U.: Wenn Schüchternheit krank macht. Ein Selbsthilfeprogramm zur Bewältigung Sozialer Phobie. Göttingen: Hogrefe 2004.

FÜR THERAPEUTEN
Stangnier, U. et al.: Soziale Phobien. Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Manual. Weinheim: Beltz 2006.

Hinsch, R., Pfingsten, U.: Gruppentraining sozialer Kompetenzen. Weinheim: Beltz, 5. Aufl. 2007.

HÖRTIPP
Märtin, D.: Smart Talk. Sag es richtig (2 Audio-CDs). Frankfurt/Main: Campus 2007.