Direkt zum Inhalt

Spektrogramm: Auch Bienen können bis drei zählen

Menschen können Mengen von bis zu vier Gegenständen auf einen Blick erfassen. Schon 1871 bewies das der englische Ökonom William S. Jevons mit Hilfe einer Schachtel Bohnen. Größere Mengen erfordern dagegen exaktes Abzählen. Einen Blick für die genaue Zahl von einer Hand voll Objekten demonstrierten in späteren Versuchen auch Affen, Tauben und andere Wirbeltiere. ...
März 2009

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft März 2009

Kennen Sie schon …

47/2018

Spektrum - Die Woche – 47/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Gärten, der Quantenmechanik und dem Geschmackssinn.

Pestizide - Pflanzenschutz mit Risiken und Nebenwirkungen

Spektrum Kompakt – Pestizide - Pflanzenschutz mit Risiken und Nebenwirkungen

Pestizide bewahren unsere Lebensmittel vor hungrigen Mäulern - und richten doch gleichzeitig auch Schaden an: So stehen sie im Verdacht, jenseits der Äcker ganze Ökosysteme zu verheeren. Was ist die beste Strategie im Pflanzenschutz - und welche Alternativen gibt es?

Moderner Naturschutz - Die Vielfalt retten mit neuen Methoden

Spektrum Kompakt – Moderner Naturschutz - Die Vielfalt retten mit neuen Methoden

Naturschutz bedeutet heute weit mehr, als nur ein Gebiet zu umzäunen und ein Verbotsschild aufzustellen. Denn biologische Vielfalt und einzigartige Lebensgemeinschaften finden sich gerade auch mitten unter uns.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!