Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Spezial Bienen II: Aus dem Seelenleben einer Biene

Haben Insekten Gefühle? Schwer zu sagen - doch unter bestimmten Umständen zeigen Bienen typische Stresssymptome.
HonigbieneLaden...

Haben Sie schon einmal eine Biene beim Fressen beobachtet? Wenn nicht, haben Sie etwas verpasst! Wenn Sie genau hinschauen, wie das Insekt behutsam seine Mundwerkzeuge ausfährt, sieht es fast so aus, als ob es seine Mahlzeit regelrecht genießt. Das Zucken seiner Antennen scheint von einer Art Wonne zu zeugen. Empfindet die Biene Lust? Oder ist sie regelrecht begeistert?
Ob Bienen tatsächlich Gefühle erleben, ist un­klar. Affen, Hunde oder auch Stare hingegen reagieren auf andauernden Stress mit mangelndem Antrieb und Furchtsymptomen. Wirbellose, zu denen die Insekten zählen, zeigen immerhin rudi­men­täre Stressreak­tionen. So stellt sich die Frage: Erleben die Tiere Grundformen von Gefühlen, oder reagieren sie lediglich reflexhaft auf ihre Umwelt?
Um dieser faszinierenden Frage nachzugehen, begaben sich Geraldine Wright und ihre Kollegen von der englischen Newcastle University auf die Spur von "pessimistischen Fehlschlüssen" bei Tieren ...

Kennen Sie schon …

21/2021

Spektrum - Die Woche – 21/2021

Die Vogelgrippe grassiert derzeit in Deutschland, doch sie wird kaum beachtet. Dabei könnte der Erreger die nächste Pandemie auslösen. Außerdem in dieser Ausgabe: der Friedhof der Geköpften und Mysterien aus dem Bienenstock.

Lust am Grün

Spektrum Kompakt – Lust am Grün

Grün tut uns gut, und Kräuter, Obst und Gemüse selbst zu ziehen, macht auch noch Spaß - sei es nun auf der Fensterbank oder im Garten. Gerade letztere können zudem Insekten und Vögel wichtige Zufluchtsorte bieten, wenn Nahrung und Nistplätze in der Umgebung knapp sind.

28/2019

Spektrum - Die Woche – 28/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Alzheimer, einem alten Schädel und den Bienen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Bateson, M. et al.: Agitated Honeybees Exhibit Pessimistic Cognitive Biases. In: Current Biology 21, S. 1070-1073, 2011

Mendl, M. et al.: An Integrative and Functional Framework for the Study of Animal Emotion and Mood. In: Proceedings of the Royal Society B 277, S. 2895-2904, 2010

Mendl, M. et al.: Dogs Showing Separation-Related Behaviour Exhibit a "Pessimistic" Cognitive Bias. In: Current Biology 20, S. R839-R840, 2010