Direkt zum Inhalt

Editorial: Außerirdische Materie auf Erden

Andreas MüllerLaden...

Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesem Heft stehen die kleinen und unscheinbaren Körper des Sonnensystems im Mittelpunkt: Das Titelthema widmen wir dem Asteroiden Ryugu, der im Jahr 1999 entdeckt wurde. Der Besuch der japanischen Raumsonde Hayabusa-2 in den Jahren 2018/19 zeigt den knapp tausend Meter großen Kleinplaneten aus nächster Nähe und diente auch einer Probenentnahme seiner uralten Materie. Sie ist nun auf dem Weg zu uns. An der Mission beteiligte Forscher stellen die Resultate des Minilanders MASCOT ausführlich ab S. 30 vor.

Das ganze Jahr über können wir Sternschnuppen und Feuerkugeln am Himmel beobachten. Manchmal fallen Überbleibsel davon als Meteoriten auf die Erde – pro Tag insgesamt rund hundert Tonnen. Hätten Sie gedacht, dass sich Spuren dieser außerirdischen Materie auf dem Dach Ihres Hauses befinden? Wie Sie selbst solche Mikrometeoriten finden können und was der Musiker Jon Larsen damit zu tun hat, erfahren Sie ab S. 42.

Weitere Highlights: Der Komet C/2019 Y4 (ATLAS) ist zerbrochen, und uns wurde beeindruckendes Bildmaterial zugespielt (S. 13). Astronomen haben Fortschritte beim Erforschen von Gammablitzen gemacht (S. 22).

Das astronomische Beobachten und die Erforschung des Nachthimmels sind in Gefahr: Unzählige neue Starlink-Satelliten bevölkern erdnahe Orbits (S. 16). In der Redaktion sind wir uns einig, dass es so nicht weitergehen kann.

Am 19. Juni geschieht ein ganz besonderes Ereignis, denn der sichelförmige Mond wird die Venus am helllichten Tag bedecken (S. 68). Wir präsentieren außerdem einen Praxisbericht zu einer neuen Astrokamera (S. 72).

Husch ins Heft! Ihr

Andreas Müller

Juni 2020

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Juni 2020

Kennen Sie schon …

32/2020

Spektrum - Die Woche – 32/2020

Noch ist unbekannt, wer gegen Sars-CoV-2 immun ist – wir erklären, warum. Außerdem: wieso genau jetzt so viele Wespen unterwegs sind und wie Sie sich schützen können.

30/2020

Spektrum - Die Woche – 30/2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie die Vereinigten Arabischen Emirate den Mars erreichen wollen. Außerdem: Elternzeit für Milchkühe und Base-Editing, ein neues Werkzeug der Gentechnik.

August 2020

Sterne und Weltraum – August 2020

SpaceX im All: Erster Raumflug mit Astronauten - Gezeiten im Kosmos: Wie Gravitation die Muskeln spielen lässt – Dunkle Energie: Leere verrät Neues über das Nichts - Astrofotografie: Planetarische Nebel im Sternbild Schwan - Schweifsterne: Rückblick auf das Kometenjahr 2019

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!