Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Gedächtnistraining: Besser Denken: Namen merken

»Hallo, Frau äh ...« – wie heißt die neue Kollegin noch mal?! Hier lesen Sie, wie Sie Ihrem Namensgedächtnis auf die Sprünge helfen.
Unverhofft läuft Ihnen ein Kunde, ­Bekannter oder Geschäftspartner in der Stadt über den Weg – und der Name fällt Ihnen einfach nicht ein! Sie wissen genau: »Den kenne ich. Aber ich habe keine Ahnung, woher oder wie er heißt.« Panik steigt auf, Sie geraten ins Schwitzen. Verzweifelt suchen Sie nach einer Ausrede, warum Sie dringend weiter müssen. Zwischen einem »Was für eine nette Über­raschung, Sie wiederzusehen« und »Wie geht es denn so?« zermartern Sie sich den Kopf: Ist das womöglich ein Kunde? Was war dann seine letzte Bestellung? ...
Januar/Februar 2008

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist Januar/Februar 2008

Kennen Sie schon …

11/2019

Gehirn&Geist – 11/2019

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Gehirn&Geist mit der Frage, wie das Gehirn Gedanken und Erinnerungen sortiert. Außerdem im Heft: So verändert die Elternzeit die Männer, Erkennen wir an der Natur, was gut ist? Wenn man während der OP erwacht

10/2019

Gehirn&Geist – 10/2019

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Gehirn&Geist mit der Rolle der Atmung für unser Denken. Außerdem im Heft: Sexualität, Psychosen und Darm-Hirn-Achse.

28/2019

Spektrum - Die Woche – 28/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Alzheimer, einem alten Schädel und den Bienen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Literaturtipp

Staub, G.: Der Mega Memory Selbstlehrgang Premium Edition.
Besteht aus 12 CDs und einem Begleitbuch