Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Anthropologie: Byzantinische Kirche am Grab des Propheten Zacharias?

Nachdem Beamte der Israel Antiquities Authority (IAA) bei Plünderern einen antiken Türsturz sichergestellt hatten, gestanden die Diebe, das Stück von der bekannten Ausgrabungsstätte Horbat Midras in Zentralisrael entwendet zu haben. Die Archäologen Amir Ganor und Alon Klein begannen daraufhin in dem Areal mit Ausgrabungen – und entdeckten die Überreste einer 1500 Jahre alten Kirche aus der Frühzeit des Christentums ...

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Helden: Helden

Olympia: Von antiken Siegern und Versagern • Märtyrer: Glaubensstärke unter der Folter • Napoleon: General, Kaiser und Meister der Propaganda

Spektrum Kompakt – Europa - Der schwierige Weg zur Gemeinschaft

Unser Verständnis von Europa zwischen Grenzen und Gemeinschaft ist aktuell wieder groß in Diskussion. Dabei ist die lange Geschichte dieses Kontinents schon immer geprägt vom Spannungsfeld zwischen Konflikt und Kooperation.

Spektrum der Wissenschaft – Die Psychologie vergangener Kulturen: Die Psychologie vergangener Kulturen

Heldenreise: Im Mittelalter stillten Ritterromane eine tiefe Sehnsucht • Hexen: Wer ist schuld, wenn die Ernte verdirbt? • Ägypten: Pharao Piye und der Mythos vom Sonnenauge

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!