Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Cannabis: Heilsamer Hanf

Seit 2017 dürfen Hanfblüten in Deutschland auf Rezept verschrieben werden. Manche hoffen, dass sich mit den Drogen psychische Leiden lindern lassen. Aber welche Wirkungen sind tatsächlich wissenschaftlich belegt?

Gicht und Rheuma sollten sie lindern und sogar gegen Malaria oder Verstopfung helfen: die weiblichen Blüten der Hanfpflanze. Bereits 2800 v. Chr. nutzten Menschen im heutigen China sie als Heilmittel. Etwas später gelangte Cannabis nach Indien, wo er als Antiepileptikum sowie als Beruhigungs- und Betäubungsmittel angewandt wurde. In der Belle Époque erfreuten sich Zubereitungen aus der Pflanze in Europa großer Beliebtheit, etwa als Arznei zur Schmerzbehandlung. Die von den USA ausgehende harte Antidrogenkampagne ab Mitte des 20. Jahrhunderts setzte dem vorläufig ein Ende.

Erst seit Kurzem hält Cannabis, gestützt von welt­weiten Legalisierungen, langsam wieder Einzug in die Apothekerschränke. Auf Empfehlung der Weltgdesundheitsorganisation hat die Suchtstoffkommission der Vereinten Nationen ihn 2020 aus der Liste der gefährlichsten Drogen gestrichen. Über kurz oder lang wird er in vielen Ländern wohl nicht nur als Arznei-, sondern auch als Genussmittel frei gegeben werden. Letzteres ist in einigen US-Staaten, Uruguay, Kanada und Südafrika bereits geschehen. Dort darf man Hanf in Form von Marihuana – so bezeichnet man die getrockneten weiblichen Blüten – oder Haschisch, dem Harz der weiblichen Pflanze, für den persönlichen Gebrauch kaufen.

In Deutschland können Ärzte dank einer Gesetzesänderung seit 2017 schwer kranken Patienten ein Rezept für Cannabisblüten und deren Extrakte ausstellen, solange diese aus staatlich kontrolliertem Anbau stammen. Ein weiteres Kriterium: Alle anderen Behandlungsmöglichkeiten müssen ausgeschöpft sein.

Als Arznei werden im Cannabis enthaltene Stoffe erst für eine Hand voll Beschwerden empfohlen…

Kennen Sie schon …

04/2021

Spektrum - Die Woche – 04/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Immunität gegen das Coronavirus, Cannabis als Medizin und dem Papst, der die Unfehlbarkeit erfand.

05/2020

Spektrum - Die Woche – 05/2020

In dieser Ausgabe: Die WHO warnt vor E-Zigaretten – wie schädlich ist Vaping? Außerdem erfahren Sie etwas über FCKW-Detektive und einen Mörder, der im Gefängnis Vogelexperte wurde.

Hilft Cannabidiol wirklich?

Spektrum Psychologie – Hilft Cannabidiol wirklich?

Angstlöser, Schmerzmittel, Einschlafhilfe: Dem Hanfinhaltsstoff Cannabidiol – kurz CBD – werden zahlreiche positive Eigenschaften zugesprochen. Doch wie gut ist seine Wirkung belegt?

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Black, N. et al.: Cannabinoids for the treatment of mental disorders and symptoms of mental disorders: A systematic review and meta-analysis. Lancet Psychiatry 6, 2019

Colizzi, M. et al.: Unraveling the intoxicating and therapeutic effects of cannabis ingredients on psychosis and cognition. Frontiers in Psychology 11, 2020

Di Forti, M. et al.: The contribution of cannabis use to variation in the incidence of psychotic disorder across Europe (EU-GEI): A multicentre case-control study. Lancet Psychiatry 6, 2019

Sarris, J. et al.: Medicinal cannabis for psychiatric disorders: A clinically-focused systematic review. BMC Psychiatry 20, 2020