Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astrophysik: Rekordexplosion lüftet Geheimnis der Gammablitze

Wie entsteht die besonders energiereiche Strahlung von kosmischen Strahlenausbrüchen? Nun gibt es eine Antwort.
Verschmelzende NeutronensterneLaden...

Gammablitze setzen binnen einer Sekunde so viel Energie frei wie unsere Sonne während ihrer gesamten rund zehn Milliarden Jahre währenden Existenz. Die Strahlung hat dabei eine viel kürzere Wellenlänge als sichtbares Licht – entsprechend trägt ein Quant Gammastrahlung deutlich mehr Energie als ein gewöhnliches Lichtteilchen.

Ein Teil der extremen Ereignisse geht auf kollidierende Neutronensterne zurück. Hierbei flackert die Quelle nur für ein oder zwei Sekunden am Nachthimmel auf. Dauern die Explo­sionen hingegen mehr als ein paar Sekunden, steckt vermutlich der Kollaps besonders großer Sterne dahinter.

Nun haben Forscher entschlüsselt, wie die Strahlung dieser »langen« Gammastrahlenausbrüche überhaupt entsteht …

April 2020

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft April 2020

Kennen Sie schon …

06/2020

Spektrum - Die Woche – 06/2020

In dieser Ausgabe erfahren Sie etwas über die Mammutjäger vom Rande des Eismeers, festgefrorene Forschern und lernen, welche Folgen es für Kinder hat, wenn ein Elternteil psychisch krank ist.

02/2020

Spektrum - Die Woche – 02/2020

In dieser Ausgabe lesen Sie unter anderem, wie Paare konstruktiv streiten, erfahren etwas über den Herkunftsort eines sich wiederholenden Radioblitzes und die besorgniserregende Hitzewelle im Pazifik

Oktober 2019

Sterne und Weltraum – Oktober 2019

Neutronensterne – eRosita – Roelin-Preisträgerin – Neue Suchmethode – R Aquarii

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Abdalla, H. et al.: A very-high-energy component deep in the gamma-ray burst afterglow. Nature 575, 2019

MAGIC Collaboration: Observation of inverse Compton emission from a long gamma-ray burst. Nature 575, 2019