Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Nobelpreis für Physik: Das Universum startet durch

1998 entdeckten Kosmologen völlig unerwartet, dass sich die Ausdehnung des Kosmos nicht verlangsamt, sondern beschleunigt. Dafür erhielten sie nun den Nobelpreis für Physik.
Das Universum startet durch
Schon lange wissen Astronomen, dass das Universum expandiert. Doch sie glaubten, die Schwerkraft der Materie würde den Vorgang allmählich verlangsamen. Genau das wollten die internationalen Forscherteams um Saul Perlmutter einerseits sowie um Brian P. Schmidt andererseits in den 1990er Jahren durch Messungen belegen. In Schmidts Team spielte dabei Adam G. Riess eine entscheidende Rolle (siehe "Das Tempo der Expansion" von Adam G. Riess und Michael S. Turner, Spektrum der Wissenschaft 7/2004, S. 42; www.spektrum.de/artikel/839966).

Dann kam alles anders. Unabhängig voneinander reichten die beiden Arbeitsgruppen 1998 ihre Erkenntnisse bei zwei Fachzeitschriften ein. In einem Telefoninterview mit dem Nobelkomitee erinnert sich Schmidt: "Wir waren anfangs sehr erschrocken über dieses Ergebnis und fanden es zu verrückt, um wahr zu sein." Denn die Expansion des Universums schien sich den Daten zufolge nicht zu verlangsamen, sondern vielmehr zu beschleunigen! Für dieses Ergebnis, das weit reichende Folgen für die Kosmologie hat, ging die eine Hälfte des Nobelpreises für Physik nun an den US-Amerikaner Perlmutter. Die andere Hälfte teilen sich der US-Australier Schmidt und der US-Amerikaner Riess...

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 41/2021

Unsere Ernährung hängt an den Bestäubern. Zu den vielen Paradoxien im Umgang mit unserer Welt gehört, dass die Menschheit so tut, als könnten wir auf sie verzichten. Außerdem sprachen wir mit dem frischgekürten Chemie-Nobelpreisträger Benjamin List.

Spektrum - Die Woche – 40/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns ausführlich den in dieser Woche verkündeten Nobelpreisen: Es geht um Klima, Komplexität und Katalysatoren – aber auch Gefühle kommen nicht zu kurz! Außerdem begleiten wir einen Insektenforscher auf der Jagd nach einem besonderen Schädling.

Spektrum - Die Woche – 38/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem der dunklen Energie und dem Goldrausch am Amazonas. Außerdem erklären wir, was die Körpersprache und die Blicke eines Menschen verraten.

Lesermeinung

2 Beiträge anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!