Direkt zum Inhalt

Künstliche Intelligenz: Diagnose per Algorithmus?

Künstliche Intelligenz stellt mindestens ebenso gute Diagnosen wie Ärzte.« Meldungen dieser Art häuften sich in den vergangenen Jahren. Jetzt verkündet ein Forscherteam, die erste Metaanalyse zu dem Thema durchgeführt zu haben: Die darin getesteten tiefen neuronalen Netze erkannten Krankheiten wie Krebs tatsächlich so gut wie Fachleute. Die Wissenschaftler fanden jedoch nur wenige Studien, die überhaupt die nötigen Qualitätskriterien erfüllten …

12/2019

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 12/2019

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
The Lancet Digital Health 10.1016/S2589-7500(19)30123-2, 2019