Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Sterne und Weltraum frei zugänglich.
Astronomie und Praxis: Astroszene

Würzburger Frühjahrstagung – Begeisterung für die Himmelskunde wecken

Auf der 41. Würzburger Frühjahrstagung am 11. März 2017 wurde eine Vielzahl von interessanten Themen behandelt, darunter Synchronschall von Meteoren, Astronomie mit dem Zeichenstift oder astrofotografische Riesen-Panoramen.
Teilnehmer der Würzburger Frühjahrstagung

Als erste Tagung für Amateurastronomen im Jahreslauf hat sich die Würzburger Frühjahrstagung zu einem festen Anziehungspunkt für die Freunde der Himmelskunde aus einem Großteil des deutschen Sprachraums entwickelt (siehe Bild oben). In bewährter Form bot die Aula im Friedrich-Koenig-Gymnasium (FKG) den optimalen Rahmen für die Veranstaltung, wozu nicht zuletzt die professionelle Organisation vor Ort durch die Schüler, deren Eltern und die Lehrer des FKG beitrug. Auch die Vereinigung der Sternfreunde e. V. (VdS) ist dem FKG sehr dankbar für seine Unterstützung, wie es Dominik Elsässer, Mitglied im Vorstand der VdS und lokaler Organisator der Tagung, in seinen eröffnenden Sätzen darlegte. Er hoffe, dass diese Zusammenarbeit noch lange Zeit andauern werde. Nach einem kurzen Grußwort von Studiendirektor Klaus Sindram vom FKG wurde die 41. Tagung eröffnet …

Juli 2017

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Juli 2017

Kennen Sie schon …

Nr. 1

Spektrum neo – Nr. 1: Das Universum

Außerirdische: Astro-Forscher glauben: Das Weltall lebt! • Schwarze Löcher: Die geheimnisvollen Giganten verschlingen alles • sogar das Licht • Traumjob Astronaut: neo trifft Alexander Gerst

Highlights 1/2018

Spektrum der Wissenschaft – Highlights 1/2018: Rätsel Kosmos

Parallelwelten: Ein Universum oder viele? • Kosmologie: Verliert das Universum Energie? • Schwarze Löcher: Schattenrisse der Schwerkraftmonster

Februar 2018

Sterne und Weltraum – Februar 2018

Sternentanz um ein Schwarzes Loch - Eine Feuerkugel geht ins Netz - Kernfusion in Sternen - Kosmische Lichtpyramide

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!