Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astronomie und Praxis: Beobachtungen: Die Aktivität der Sonne: Rückblick auf das Jahr 2019

Die Sonnenaktivität war im zurückliegenden Jahr stark von den Auswirkungen des Minimums geprägt, das um den Jahreswechsel 2019/2020 eintrat. Ab Juli waren auf der nördlichen Hemisphäre der Sonne, die bis dahin die aktivere gewesen war, kaum noch deutliche Erscheinungen sichtbar.
Polarlichter nach einem solaren FlareLaden...

Zusatzdokument: Die Sonne im Jahr 2019

Die im PDF-Dokument wiedergegebenen Tabellen beinhalten die Übersicht über die Sonnenaktivität 2019 sowie die Relativzahlen des SONNE-Netzes für die Monate 
Januar bis Dezember 2019. Zum Vergleich sind die vom Solar Influences Data Analysis Center (SIDC) veröffentlichten Daten gemäß der neuen, seit dem 1. Juli 2015 gültigen Zählweise angegeben (siehe SuW 10/2015, S. 66). Die Tabellen ergänzen unseren Bericht »Die Aktivität der Sonne: Rückblick auf das Jahr 2019« in SuW 9/2020, S. 74 – 79.

Datei herunterladen
PDF (1.5 MB)
September 2020

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum September 2020

Kennen Sie schon …

40/2020

Spektrum - Die Woche – 40/2020

Vitamin D ist eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel – doch braucht der Körper es wirklich zusätzlich? Die Antwort lesen Sie in dieser Ausgabe. Außerdem: Salzseen auf dem Mars und Verteilung von künftigen Covid-19-Impfstoffen.

Blick in die Zukunft

Spektrum Kompakt – Blick in die Zukunft

Wir leben in der Gegenwart, wir können in die Vergangenheit zurückblicken - aber was bringt uns die Zukunft? Diese Frage beschäftigt unser Gehirn genauso wie Analysten an Prognosemärkten oder Exosoziologen.

39/2020

Spektrum - Die Woche – 39/2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie ein Forscherteam Leben auf Saturnmond Enceladus finden möchte. Außerdem: Sars-CoV-2 mutiert – was bedeutet das? Und wie gut funktionieren eigentlich Antigen-Schnelltests?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!