Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

ASTRONOMIE und PRAXIS: Astroszene: Die dunkle Seite des Lichts

Ist es wichtig, die Nacht dunkel zu halten, oder ist dies nur der egoistische Wunsch einiger weniger verschrobener Himmelsforscher? Diese Frage diskutierten Experten aus der ganzen Welt im Rahmen des 8. Symposiums zum Schutz des Nachthimmels in der Kuffner-Sternwarte in Wien.
Dezember 2008

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Dezember 2008

Kennen Sie schon …

40/2019

Spektrum - Die Woche – 40/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Smart Homes, der Lichtverschmutzung und Experimenten.

Tod vor der Haustür - Bedrohte Natur in Europa

Spektrum Kompakt – Tod vor der Haustür - Bedrohte Natur in Europa

Insektensterben, Vogelsterben, Rückgang der Artenvielfalt sind keine Phänomene, die nur in fernen Regenwäldern oder Korallenriffen auftreten, nein: Sie geschehen mehr oder weniger versteckt direkt vor unserer Haustür. Die gute Nachricht: Es lässt sich etwas dagegen tun.

Die Nacht - Bedrohtes Dunkel

Spektrum Kompakt – Die Nacht - Bedrohtes Dunkel

Tiefschwarze Nacht erleben wir nur noch an abgelegenen Orten - zu hell überstrahlt inzwischen künstliche Beleuchtung die Dunkelheit. Das beeinflusst auch die Aktivität und die Ruhephasen der gesamten Lebewelt.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!