Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Aktuelles am Himmel: Die Wiederkehr des Abendsterns & Astronomische Ereignisse

Venus und Mond

Wer den Glanz der Venus in den vergangenen Monaten vermisst hat, darf sich nun freuen: Nachdem unser Nachbarplanet am hellen Tageshimmel stand, kehrt er rechtzeitig zum Beginn der dunklen Jahreszeit wieder auf die Himmelsbühne zurück. Zu Monatsbeginn ist der Winkelabstand der Venus zur Sonne schon so groß, dass wir sie tief über dem Südwesthorizont als Abendstern sehen können. Ein strahlender Anblick wird sie allerdings erst zu Beginn des kommenden Jahres. Vielmehr richtet sich die Aufmerksamkeit jetzt auf den Nachbarn Merkur: Der Götterbote hat seinen großen Auftritt am 11. November, wenn er für uns gut sichtbar vor der Sonnenscheibe vorüberziehen wird. Anschließend gibt er ein Gastspiel am Morgenhimmel.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!