Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Ein erfolgreicher Testflug: Die Mission STS-114 der Raumfähre Discovery

Fast zweieinhalb Jahre nach dem tragischen Verlust der Raumfähre Columbia, am 1. Februar 2003, hob am 26. Juli 2005 wieder eine Raumfähre vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab. Der Flug der Discovery verlief erfolgreich, und alle Missionsziele wurden erreicht. Allerdings traten beim Start Anomalien auf, welche für die weiteren Einsätze der Raumfähren Folgen haben.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!