Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Embodiment: Warm ums Herz

Einen kühlen Kopf bewahren, mit jemandem warm werden, jemandem die kalte Schulter zeigen – unsere Sprache kennt viele Metaphern, die einen Zusammenhang zwischen Temperatur und Verhalten nahelegen. Das ist kein Zufall, denn Wärme verändert tatsächlich unser Denken, Fühlen und Handeln.
Balsam für die SeeleLaden...

Vor zehn Jahren beschlossen wir, unsere kleine Wohnung in Tel Aviv zu verkaufen. Es war eine moderne und helle Wohnung in der Innenstadt, doch wir waren inzwischen ausgezogen und die Vermietung war kompliziert geworden. Viele Kaufinteressenten sahen sich die Wohnung an, und ein frisch verheiratetes Pärchen kam immer wieder. Die beiden waren offensichtlich sehr interessiert.

Zur abschließenden Verhandlung trafen wir uns in der Wohnung von gemeinsamen Freunden, um uns bei einer Tasse Tee zu verständigen. Auf der Fahrt dorthin erklärte ich meinem Mann, dass mir das Angebot der beiden zu niedrig erschien und dass ich auf jeden Fall mehr verlangen wollte. Im Kopf ging ich meine Argumente durch, zum Beispiel den Wert der Wohnung, die hervorragende Lage und das Interesse anderer Käufer. Nachdem wir uns an den Tisch gesetzt hatten, schenkten uns die Gastgeber heißen Tee ein, und nach zehn Minuten hatte ich dem Angebot der beiden zugestimmt.

Warum hatten wir so einfach nachgegeben? Natürlich – mein Mann war schuld! Warum hatte er nicht auf einem höheren Preis bestanden? Warum hatte er einfach so eingelenkt? Vielleicht waren wir das Gezerre ja einfach leid und wollten den Verkauf hinter uns bringen. Vielleicht lag es auch daran, dass uns das Pärchen sympathisch war. Jahre später stellte ich fest, dass vermutlich etwas ganz anderes schuld daran war: die warme Tasse Tee ...

4/2015

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 4/2015

Kennen Sie schon …

Aufmerksamkeit und Konzentration

Spektrum Kompakt – Aufmerksamkeit und Konzentration

Konzentriert an einer Aufgabe arbeiten, die gesamte Aufmerksamkeit auf etwas lenken - was geschieht dabei eigentlich in unserem Gehirn? Warum fällt das Menschen unterschiedlich schwer? Und warum beherrschen manche Multitasking so viel besser als andere?

Dossier 3/2018

Gehirn&Geist – Dossier 3/2018: Das Geheimnis des Denkens

Embodiment: Bewusstsein aus dem Herzen • Vergessen: Unterschätzte Leistung des Gehirns • Tastsinn: Die Macht der Berührung Langtext:

Energiewende - Neue Materialien, alternative Verfahren

Spektrum Kompakt – Energiewende - Neue Materialien, alternative Verfahren

Die Energiewende stellt Forscher und Ingenieure vor einige Herausforderungen - schließlich geht es nicht nur darum, den Energieträgermix zu verändern, sondern auch um neue Materialien, mit denen sich die Energieausbeute steigern und die Speicherung von Überschüssen gewährleisten lässt.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Bargh, J.A., Shalev, I.: The Substitutability of Physical and Social Warmth in Daily Life. In: Emotion 12, S. 154-162, 2012

Huang, X. et al.: Warmth and Conformity: The Effects of Ambient Temperature on Product Preferences and Financial Decisions. In: Journal of Consumer Psychology 24, S. 241–250, 2014

Szymkow, A. et al.: Warmer Hearts, Warmer Rooms. In: Social Psychology 44, S. 167–176, 2013

Zwebner, Y. et al.: The Temperature Premium: Warm Temperatures Increase Product Valuation. In: Journal of Consumer Psychology 24, 251-259, 2014