Direkt zum Inhalt

Teilchenbeschleuniger: Entdeckungsmaschine der Superlative

Lageplan des LHCLaden...
Man könnte es als das größte und leistungsstärkste Mikroskop in der Geschichte der Wissenschaft bezeichnen. Und in diesen Tagen geht das lang erwartete Wunderwerk in Betrieb. Eine kurze Autofahrt vom schweizerischen Genf entfernt, verläuft der riesige ringförmige Tunnel des Large Hadron Collider (LHC) unter französischen und schweizerischen Dörfern und Feldern hindurch.

Mit seiner Hilfe werden Wissenschaftler in kleinste Dimensionen vorstoßen und zu verstehen versuchen, wie sich unsere physikalische Welt auf Längenskalen von einem Milliardstel eines milliardstel Meters verhält...
Dossier 5/2008

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Dossier 5/2008

Kennen Sie schon …

46/2019

Spektrum - Die Woche – 46/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Supraleitern, der Schizophrenie und dem Trinkwasser.

September 2018

Sterne und Weltraum – September 2018

Geisterteilchen - Parker Solar Probe - Baby-Sonnensysteme - P Cygni: Ein Stern der Superlative

Sonnenfeuer - Von den Sternen lernen

Spektrum Kompakt – Sonnenfeuer - Von den Sternen lernen

Seit Jahrmilliarden versorgt die Sonne unsere Erde mit Licht und Wärme. Doch was lässt sie so lange und zuverlässig leuchten? Und wird es gelingen, mit daraus abgeleiteten Fusionsreaktoren auf der Erde Energie zu erzeugen?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!