Direkt zum Inhalt
Ernährung II

Fruchtbar trotz Fastenkur

Fasten verlängert das Leben, beeinträchtigt jedoch die Fruchtbarkeit – zumindest bei Taufliegen. Nun hat ein Forscherteam um Richard Grandison vom University College London herausgefunden, wie man es schafft, dass sich die Insekten einer hohen Lebenserwartung und vieler Nachkommen zugleich erfreuen können.

Die Wissenschaftler verpassten ihren Versuchsfliegen eine kalorienarme Diät, deren Zusammensetzung sie in getrennten Experimenten systematisch variierten. Dabei zeigte sich, dass ein hoher Anteil von Zucker, Vitaminen und Fetten keine Rolle spielte. Er beeinflusste weder die Lebensspanne noch die Fertilität…
Februar 2010

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Februar 2010

Kennen Sie schon …

2/2018 (Juni/Juli)

Spektrum Psychologie – 2/2018 (Juni/Juli)

Billionen von Kleinstlebewesen besiedeln unseren Darm. Dieses Mikrouniversum nehmen Forscher neuerdings unter die Lupe, um die Wurzeln von Autismus und Depressionen zu ergründen. Wie wirken sich die Mikroben im Bauch auf das Geschehen im Kopf aus?

Dossier 2/2018

Gehirn&Geist – Dossier 2/2018: Ernährung & Gesundheit

Gewohnheit: Warum ich esse, was mir nicht guttut • Fasten: Mehr Köpfchen dank Verzicht • Adipositas: Wenn Übergewicht auf der Seele lastet

5/2018

Gehirn&Geist – 5/2018

In diesem Heft betrachtet Gehirn&Geist die Ernährungswissenschaft näher. Außerdem im Heft: Pyromanie, künstliche Intelligenz und Brennpunkt: Koma.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!