Direkt zum Inhalt

Futur III: Apokalypse A 1

Autonomer Stau mit Sicherheitslücke. Eine Kurzgeschichte von Uwe Post

Max schreit ins Handy, besser gesagt: in die Freisprechanlage. Denn im Auto braucht man beide Hände zum Hupen.

»Was soll das heißen: sofort in die Firma kommen? Seid ihr bescheuert? Kollaps? Was für ein …? Hallo?«

»Die Verbindung wurde getrennt.«

Max steht im Stau. Im größten Stau aller Zeiten. Auf der A 1 bei Volmarstein.

Die ausnahmslos autonom fahrenden Lastwagen blockieren lückenlos die rechte Spur, niemand kann von der Autobahn ab- oder auffahren, die Pkw sind auf der linken Spur gefangen und können lediglich immer weiterfahren.

Oder hupen …

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!