Direkt zum Inhalt

Futur III: Eine Spekulation auf die Zukunft

Investieren Sie in etwas, das es noch nicht gibt! Eine Kurzgeschichte von S. R. Algernon

»Das heißt also, wir kaufen sozusagen einen Planeten?« fragt der grünäugige junge Mann, der dir an deinem Schreibtisch gegenübersitzt. Die neugie­rigen Pupillen in seinem schmalen Gesicht wandern über deine Schulter zu den Sternkarten und Börsentickern hinter dir und fixieren einen Moment lang das Modell der Zeit­maschine von H. G. Wells auf deinem Tisch.

»Nicht gleich einen ganzen Planeten, Jae«, korrigiert seine Partnerin. Sie hat hellorange gefärbte Haare und trägt ein Sweatshirt mit dem Namen eines lokalen Colleges, das einen ziemlich guten Ruf genießt. Sie definiert sich als weiblich im traditionellen Sinn, obwohl ihr Hals links und rechts Kiemenspalten aufweist. Ihr reflektierender Augenhintergrund blitzt auf, wenn das Licht unter dem richtigen Winkel einfällt. »Nur ein kleines Stück eines Planeten.«

Die jungen Leute von heute führen ihr Leben auf ihre eigene Weise, denkst du insgeheim – nicht so wie früher einmal, als du selbst noch jung warst …

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!