Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Gute Frage!: Können sich Menschen mit Tinnitus schlechter konzentrieren und Dinge merken?

Haben Sie auch eine Frage? Dann schreiben Sie uns mit dem Betreff "Gute Frage!"
4/2015

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 4/2015

Kennen Sie schon …

26/2020

Spektrum - Die Woche – 26/2020

Was bedeuten Mutationen von Sars-CoV-2 für die Pandemie? Außerdem in dieser Ausgabe: Streit um die Wetterstation Lingen und ein Mann, der Zahlen nicht mehr sehen kann

Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Spektrum Kompakt – Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Mit innovativen Verfahren und Technologien wie KI suchen Pharma- und Biotechunternehmen nach neuen, besseren Arzneien.

21/2020

Spektrum - Die Woche – 21/2020

Wie viele Wölfe in Deutschland noch Platz haben könnten, lesen Sie in dieser Ausgabe. Außerdem: Forschung im Schnellverfahren und Covid-19 in der Luft

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Andersson, G. et al.: Autobiographical Memory Specificity in Patients with Tinnitus Versus Patients with Depression and Normal Controls. In: Cognitive Behaviour Therapy 42, S. 116-126, 2013

Andersson, G., McKenna, L: The Role of Cognition in Tinnitus. In: Acta Oto-Laryngologica 126, S. 39-43, 2006

Andersson G. et al.: Tinnitus and Cognitive Interference: A Stroop Paradigm Study. In: Journal of Speech, Language, and Hearing Research 43, S. 1168-1173, 2000

Cuny, C. et al.: Reduced Attention Shift in Response to Auditory Changes in Subjects with Tinnitus. In: Audiology & Neurootology 9, S. 294-302, 2003

Stevens, C. et al.: Severe Tinnitus and its Effect on Selective and Divided Attention. In: International Journal of Audiology 46, S. 208-216, 2007