Direkt zum Inhalt

Geistesblitze

- Oxytozin wirkt ähnlich wie Alkohol.
- Der Lärm im Flugzeug beeinflusst den Geschmackssinn – und lässt den Tomatensaft munden.
- Schnitt für Schnitt zum Konnektom
- Die Neurone von Furchenwalen lassen sich auf- und zusammenfalten.
- Fehlen im Darm Bakterien, quittieren bestimmte Zellen im Gehirn den Dienst.
- Eine besonders sensible Wahrnehmung bei Babys könnte ein Frühwarnzeichen für Autismus sein.
- Bei älteren Menschen treten Plaque-Ablagerungen im Gehirn vermehrt gemeinsam mit Störungen des Non-REM-Schlafs auf.
- Ein aktiveres Sexualleben macht nicht glücklicher.
- Allein die Vorstellung einer Bewegung soll in Zukunft Prothesen steuern.
- In der Hirnhaut von Mäusen und vermutlich auch Menschen verlaufen Lymphbahnen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!