Direkt zum Inhalt
Biotechnologie

Genetisch veränderter Hartweizen trotzt Salzböden

Hartweizen (Triticum durum) ist ein wichtiges Grundnahrungs­mittel: Er dient etwa als Basis für Pasta, Couscous und Bulgur. Auf salzigen Äckern gedeiht er allerdings schlecht – im Gegensatz zum Weich­weizen (Triticum aestivum), aus dem Brotmehl hergestellt wird. Der Unter­schied rührt daher, dass Hartweizen während mehrtausendjähriger Züch­tung seine ursprünglich vorhandene Salztoleranz verloren hat…..

Mai 2012

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Mai 2012

Kennen Sie schon …

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2018

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2018: Faszinierende Welt der Mikroben

Viren: Einblick in die Anfänge des Lebens • Medizin: Raffinierte Tricks gegen soziale Bakterien • Gentechnik: Neue Therapien mit CRISPR/Cas

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2017

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2017: Die Zukunft der Menschheit

Medizin: Menschendesign durch Gentherapie • Gesellschaft: Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst • Anthropozän: Wie wir die Erde verändern

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2017

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2017: Grenzfragen der Genetik

Gentechnik: Revolution mit CRISPR/Cas • Epigenetik: So vererben sich Umwelteinflüsse • Erbkrankheiten: Irrwege der Evolution

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!