Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Spektrum der Wissenschaft frei zugänglich.

Geometrie: Gerechtes Tortenteilen

Einfach vom Mittelpunkt nach außen schneiden kann jeder. Doch zwei britische Geometer haben gezeigt, dass es darüber hinaus eine ungeahnte Fülle an gerechten Zerlegungen gibt.
Einfach vom Mittelpunkt nach außen schneiden kann jeder. Doch zwei britische Geometer haben gezeigt, dass es darüber hinaus eine ungeahnte Fülle an gerechten Zerlegungen gibt.

Die schönsten mathematischen Probleme haben eine einfache Fragestellung, aber meist eine komplizierte Lösung. Eines der berühmtesten Beispiele dafür ist der Große Satz von Fermat aus dem 17. Jahrhundert: Erst 1995 gelang es Andrew Wiles, das Theorem zu beweisen. Seine Arbeit war derart kompliziert, dass nur wenige Experten sie verstehen. Wir müssen darauf vertrauen, dass sie keinen Fehler übersehen haben.

Wenn ein einfaches Problem aber eine unkomplizierte Lösung hat, die jeder nachvollziehen kann, hat man es geradezu mit einem mathematischen Wunder zu tun. Ein Beispiel für einen solchen Fall sind die geometrischen Konstruktionen, die dieser Artikel im Folgenden vorstellt. Sie sind so simpel, dass man sich fragt, warum niemand sie vor dem 21. Jahrhundert entdeckte …

April 2018

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft April 2018

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle

Haddley, J., Worsley, S.: Infinite Families of Monohedral Disk Tilings. arXiv:1512.03794, 2016