Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Goldenes Zeitalter

Vor rund 1400 Jahren begann in China eine Zeit von Wohlstand und Stabilität. Im Schutz der Großen Mauer strömten während der Tang-Dynastie unermessliche Reichtümer ins Land.
BildLaden...
Was zu Mao Zedongs Zeiten völlig unmöglich schien, ist heute chinesischer Alltag: Ein Land mit totalitärer Regierung und kapitalistischer Wirtschaft öffnet sich dem Rest der Welt und entwickelt sich – zumindest wirtschaftlich – mit rasanter Geschwindigkeit. Im Jahr 2008 wird China uns den Rang als Exportweltmeister ablaufen. Zugleich finden in Peking die Olympischen Spiele statt – Tausende von Sportlern und viele Millionen Fans werden sich dann ein Bild von einem Land machen können, das sich im Umbruch befindet.

Vor 1400 Jahren stand das Reich der Mitte schon einmal an der Schwelle zu einer neuen Zeit. Auch damals, zu Zeiten der Tang-Dynastie (618–907), hatte China die Welt zu Gast. Wenngleich es immer wieder mal Aufstände gab oder Kriege mit dem einen oder anderen benachbarten Volk: Verglichen mit den Zeiten davor und danach war das Leben während der Tang-Dynastie weit gehend von Frieden geprägt. Es war eine glanzvolle Epoche, in der das große Reich über die Seidenstraße mit dem Vorderen Orient und Europa eng verbunden war. Aber auch im Süden und Osten – nach Korea, Japan und Indien etwa – knüpfte man in jener Zeit intensive Kontakte.

Kennen Sie schon …

29/2021

Spektrum - Die Woche – 29/2021

Die verheerende Flutkatastrophe wird uns noch lange Zeit beschäftigen. Doch wie ist das Rekordhochwasser überhaupt zu Stande gekommen? Und können sich Überflutungen künftig verhindern lassen? Das erfahren Sie in dieser Woche.

22/2021

Spektrum - Die Woche – 22/2021

In dieser Ausgabe geben wir guten Rat, was gute Ratschläge angeht. Außerdem verraten wir, was man aus der bislang genauesten Karte des Universums lesen kann.

Proben aus dem All - Kosmische Materie im Labor

Spektrum Kompakt – Proben aus dem All - Kosmische Materie im Labor

Zu den komplexesten Missionen der Raumfahrt zählen die robotische Entnahmen von Gesteinsproben und deren anschließender Rücktransport, um sie auf der Erde zu analysieren. Aktuell im Angebot für nur 3,50 EUR statt 4,99 EUR.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!