Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Gravitationslinsen verschärfen Hubble-Krise

Seit wenigen Jahren liefern Messungen des Mikrowellenhintergrunds und der Typ-Ia-Supernovae miteinander unvereinbare Werte der Hubble-Konstante. Eine dritte, unabhängige Methode mit Hilfe von Gravitationslinsen vertieft den Graben nun weiter.
GravitationslinsenLaden...

Seit wenigen Jahren liefern Messungen des Mikrowellenhintergrunds und der Typ-Die Hubble-Konstante H0 ist eine der wichtigsten Naturkonstanten. Sie beschreibt die gegenwärtige Ausdehnungsrate des Universums. Bis in die späten 1990er Jahre wusste man nur, dass ihr Wert zwischen 50 und 100 Kilometer pro Sekunde und Megaparsec beträgt. Inzwischen liegen wesentlich genauere Werte vor; der bislang präziseste stammt aus den mit dem europäischen Satelliten Planck durchgeführten Messungen des kosmischen Mikrowellenhintergrunds und wurde im Jahr 2018 veröffentlicht. Er beträgt 67,4 ± 0,5 Kilometer pro Sekunde und Megaparsec. Pro Megaparsec, also mit jeder Million Parsec Entfernung (3,26 Millionen Lichtjahre), nimmt die Fluchtgeschwindigkeit der Galaxien im Mittel um 67,4 Kilometer pro Sekunde zu.

Juli 2020

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Juli 2020

Kennen Sie schon …

16/2020

Spektrum - Die Woche – 16/2020

Lesen Sie, warum Covid-19 vor allem die Alten tötet. Außerdem in dieser Ausgabe: was bei einer Supernova explodiert und wie Flamingos Freundschaften pflegen.

41/2019

Spektrum - Die Woche – 41/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns den Nobelpreisen, Otto Lilienthal und der KI.

Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2019: Die großen Rätsel des Universums

Extreme Phänomene, exotische Teilchen, ferne Welten - Dunkle Materie: Modifizierte Gravitation statt neuer Teilchen? • Schwarze Löcher: Die Saat der ersten Quasare • Hubble-Konstante: Streit um die Ausdehnung des Kosmos

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.